19.09.2013 von Marlies Gruber

Der Geschmack Europas

Europa erlesen, erhören, erschmecken - die neue ORF-„matinee"-Reihe präsentiert eine kulturelle Reise mit dem Gaumen. Dabei handelt es sich um keine weitere Kochsendung, sondern um eine kulinarische Landvermessung. Und um den Versuch, eine andere Fernsehsprache einzuführen: eher feuilletonistisch - eine literarische Annäherung sozusagen. Ein Appetizer in Bild und Wort.

Essen, Trinken, Reisen, Lesen  - „Der Geschmack Europas" bietet ebenso bodenständige wie intellektuelle Reiseberichte, in denen es um gewachsene Traditionen und um die Weitergabe des Feuers geht. Vor allem aber dreht es sich darum, europäische Regionen über den Geschmack zu erklären, Gemeinsamkeiten zu finden, Unterschiedlichkeiten zu verstehen. Wieso schmeckt eine Speise in einem Tal so - und im nächsten anders? In dem von ORF und 3sat koproduzierten Doku-Format geht man der Herkunft der Produkte, den klimatischen, wirtschaftlichen, politischen und geografischen Hintergründen - schlicht den Lebensbedingungen der Menschen auf den Grund. Präsentator Lojze Wieser - Gourmet, Gastrosoph sowie Autor und Verleger mit Schwerpunkt auf südosteuropäischer Literatur  - wählt dafür einen hemdsärmeligen Zugang: nicht die Luxusgastronomie steht im Mittelpunkt des Interesses, sondern die alltägliche und authentische Küche der jeweiligen Region.

« Kulinarik - das ist wie mit der Liebe: man sucht sie nicht, man findet sie! »

„Wir gingen mit der Zunge auf Reise. Gefunden haben wir den Himmel im Mund und die Sehnsucht der Menschen", sagt Lojze Wieser. Die Geschichte des Essens erinnert an die Geschichte der Sprachen, an den lebendigen Prozess ihres Entstehens, Werdens und Vergehens. Ebenso wie die Sprache werden Speisen von geologischen und politischen Verhältnissen geprägt, Geschmäcker von religiösen und ideologischen Kulissen mitbestimmt. Wieser kredenzt in den kulinarischen und poetischen Reisereportagen fremde und vertraute Gerichte und zeigt, dass eine Speise mehr ist als nur Gaumenfreude und Kochrezept. Für den Ohrenschmaus sorgt Cornelius Obonya, der den Texten seine Stimme leiht.

Von der Butter zum Olivenöl, von der Kartoffel zum Brot

Die erste Folge führt Lojze Wieser und ORF-TV-Kulturchef Martin Traxl, der für die Gestaltung dieser Folge verantwortlich zeichnet, ins Nachbarland Slowenien - in den Karst und in die Goriška Brda, das Görzer Hügelland. Der Karst ist eine Gegend, die traditionell die Grenze bildet zwischen Olivenöl- und Butterregion, in der aber auch immer die Kulturen vermischt werden. Dafür steht exemplarisch die Jota - ein Eintopf mit allem, was das Land Gutes zu bieten hat.
Und selbstverständlich ist vom von der Bora luftgetrockneten Pršut die Rede - ein Gedicht in hauchdünnen Scheiben geschnitten. Wie aus Wildspargel, Löwenzahn und Kräutern Köstlichkeiten entstehen, wird in der benachbarten Goriška Brda, dem Land der Oliven- und Obstbäume, vorgeführt. Kochen mit dem, was vor der Haustür zu finden ist - eine Hymne auf das einfache Leben.

Die vorläufig weiteren drei Ausgaben der „matinee"-Reihe laden ein in die Innerschweiz und ins rumänische Siebenbürgen (beide gestaltet von Florian Gebauer) sowie in die toskanische Maremma (Gestaltung: Martin Traxl). Auch 2014 wird die Doku-Reihe fortgeführt (Produktion und Kamera: Heribert Senegacnik).

Buchtipps

Wieser L , Wagner C, Maier B: Geschmacksverwandschaften. Eine kleine europäische Speisefibel mit Rezepten. Wieser Verlag 2009, ISBN-13-978-3-85129-852-9.

Wieser L: Kochen unter anderen Sternen. Geschichten von entlegenen Speisen. Czernin Verlag 2007, ISBN 978-3-7076-0249-4.

Rückblick 8. f.eh Symposium am 10.10.2019
DAS MAGAZIN

ernährung heute

Unsere Zeitschrift für informierte Leser. Kompetent. Auf den Punkt gebracht. Regelmäßig im Abo.

Foto: f.eh
NEWSLETTER
©iStock

Aktuelles zu Ernährung und Lebensstil: Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert!

GLOSSAR

G wie Glossar

Wir bieten von Adipositas bis zur Zentralmatura Aufklärung und Wissenswertes

foto: istockphoto.com
Quiz

Testen Sie Ihr Wissen

Hat Himalaya-Salz tatsächlich eine heilende Wirkung? Gibt es Salz im Weltraum? Macht Milch dick und wo sollte man welche Lebensmittel im Kühlschrank lagern?
Stellen Sie sich unseren Fragen im Quiz.

zu den Quiz

RATGEBER

Smart Food Choice

Einkauf leicht gemacht!
Das Lebensmittel Angebot ist vielfältig, manchmal ist es schwierig, hier den Durchblick zu behalten. Wie man Qualität bei Lebensmitteln erkennt, wann es Früchte der Saison zu kaufen gibt und vieles mehr...

Foto: f.eh
Aktuelle Buchvorstellungen

NEU Aufgedeckt. Gerüchteküche und Ernährungsmythen

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Für Kinder mit Zöliakie kochen!

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Wenn das Spiegelbild ein Eigenleben führt

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

NEU Ins Leben starten

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Das Viva-Mayr Kochbuch

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Die Molekülchen Küche-Experimente für Nachwuchs-Köche

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN