03.05.2019 von Carina Kern

Go West: „EIT Food“ siedelt nach Silicon Valley

Schauplatz San Francisco, Kalifornien. Der Hightech-Hotspot Silicon Valley floriert bereits seit den 1960ern. Angesiedelt haben sich hier Unternehmen wie die IT-Giganten Apple, Google und Amazon. Das Europäische Innovations- und Technologieinstitut (EIT) sicherte sich nun einen Platz im Herzen der amerikanischen Technologiestadt. Mit dem neu eröffneten Zentrum zählt das EIT nun zu den Big Playern und spielt bei der Lösung globaler Herausforderung ganz vorne mit. Um sich für die Zukunft zu rüsten, möchte das EIT mit EIT-Food die Lebensmittelbranche revolutionieren.

Die Community des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT) bildet seit 2008 Europas einzigartiges und größtes Innovationsnetzwerk. Im Auftrag der EU unterstützt es 1000 Partner aus den Bereichen Wirtschaft, Forschung und Bildung und sorgt für länderübergreifende Beziehungen zwischen Universitäten, Forschungszentren und Privatunternehmen. Um innovative Projekte effizient umzusetzen, wurden „Innovation Communities“ mit den Schwerpunkten Klimaschutz, Digitalisierung, Nachhaltige Ressourcen, Gesundheit und Ernährung ins Leben gerufen. Da die transatlantische Beziehung nun besiegelt ist, heißt es jetzt für sechs von acht Gruppen Koffer packen. Ziel ist nicht nur EU-Technologien für US-Investoren attraktiv zu machen, sondern auch Studierende für das EIT-Businessprogramm zu begeistern.

EIT Food: Gemeinsam Lebensmittel verbessern

Die Nahrungsmittel-Community des EIT ist die größte Ernährungsinitiative weltweit. Sie vereint Agrar- und Ernährungswissenschaft und spezialisiert sich darauf, hochwertige Nahrungsmittel zu entwickeln, um ein neues Food-System – vom Acker bis zum Teller – zu gestalten. Für diesen Auftrag arbeitet EIT Food direkt mit europäischen Konsumenten zusammen. Angelehnt an ihre Beweggründe und Bedürfnisse erarbeiten sie Konzepte, wie Lebensmittel in Zukunft besser produziert, angeliefert und konsumiert werden könnten. Auch Recycling und Nachhaltigkeit sind relevante Themen. Auf der unternehmerischen Seite fördert das Partnernetzwerk RisingFoodStars Association Start-ups der Landwirtschaft. Ab 2019 hat das EIT im Bereich Bildung und Kommunikation bereits Großes vor: Aufbau des Masterstudiengangs Food Systems, der Initiative Food4Health für öffentliche Bewusstseinsbildung, sowie zahlreichen Lern- und Trainingsprogrammen.

Mehr zum Thema:

Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT), www.eit.europa.eu

Zentrum des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts für Lebensmittel (EIT Food), www.eitfood.eu

 

 

Ausblick 8. f.eh Symposium am 10.10.2019
DAS MAGAZIN

ernährung heute

Unsere Zeitschrift für informierte Leser. Kompetent. Auf den Punkt gebracht. Regelmäßig im Abo.

Foto: f.eh
NEWSLETTER
©iStock

Aktuelles zu Ernährung und Lebensstil: Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert!

Quiz

Testen Sie Ihr Wissen

Hat Himalaya-Salz tatsächlich eine heilende Wirkung? Gibt es Salz im Weltraum? Macht Milch dick und wo sollte man welche Lebensmittel im Kühlschrank lagern?
Stellen Sie sich unseren Fragen im Quiz.

zu den Quiz

RATGEBER

Smart Food Choice

Einkauf leicht gemacht!
Das Lebensmittel Angebot ist vielfältig, manchmal ist es schwierig, hier den Durchblick zu behalten. Wie man Qualität bei Lebensmitteln erkennt, wann es Früchte der Saison zu kaufen gibt und vieles mehr...

Foto: f.eh
Aktuelle Buchvorstellungen

NEU Aufgedeckt. Gerüchteküche und Ernährungsmythen

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Für Kinder mit Zöliakie kochen!

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Wenn das Spiegelbild ein Eigenleben führt

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

NEU Ins Leben starten

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Das Viva-Mayr Kochbuch

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Die Molekülchen Küche-Experimente für Nachwuchs-Köche

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN