06.09.2014

Weniger Wochenbettdepressionen durch Stillen?

Vitamin-A-verwandte Stoffe der Muttermilch sollen bei der Prävention von Wochenbettdepression eine Rolle spielen. Das besagt eine neue Theorie von einem Forschungsteam der School of Health an der Jackson State University in den USA.

Die postpartale Depression (PPD) ist eine Form der postpartalen Stimmungskrisen mit psychischen Zuständen oder Störungen, die in einem zeitlichen Zusammenhang mit dem Wochenbett auftreten. Häufige Symptome sind Energiemangel, inneres Leeregefühl, Schuldgefühle, allgemeines Desinteresse, Ängste und Panikattacken. Von einer PPD sind mehr als eine von acht Müttern betroffen. Bekannte Risikofaktoren sind Frühgeburt, Krankheiten in den ersten vier bis sechs Wochen, frühes Gebäralter, Erschöpfung und Rauchen.

Stillen gilt als Schutz vor PPD. Dabei könnten nach einer neuen Theorie der US-Forscher biologische Faktoren des Stillens eine größere Rolle spielen als psychische Faktoren. Denn Muttermilch enthält Retinoide, Vitamin-A-verwandte Stoffe, die während der Schwangerschaft akkumuliert und über die Muttermilch dem Kind zur Verfügung gestellt werden. Retinoide in hoher Konzentration werden im Zusammenhang mit kognitiven Veränderungen und Gefühlsstörungen diskutiert, inklusive Depression und Suizid. Längeres Stillen senkt die Retinoidkonzentration in der Mutter und verhindere so die PPD. Unterstrichen wird diese Hypothese dadurch, dass Mütter während sechs Monaten ausschließlichen Stillens etwa 76 % einer Vitamin-A-Dosis sezernieren, die beim Erwachsenen eine Hypervitaminose auslösen kann.

Die Autoren vermuten hier eine evolutionär-adaptive Funktion des Stillens sowohl für das Kind als auch die Mutter: Während das Kind mit lebenswichtigen Nährstoffen versorgt wird, reduziert das Stillen die Menge an potenziell schädlichen Stoffen für die Mutter.

Die Weltstillwoche findet von 01.-07.2017 statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website des Verbandes der Still- und Laktationsberater.

 

Literatur

Mawson AR, Xueyuan W: Breastfeeding, retinoids, and postpartum depression: A new theory. J Affect Disord 2013;150:1129-1135. www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23816449
www.nutricia-forum-muttermilchforschung.org

Ausblick 8. f.eh Symposium am 10.10.2019
DAS MAGAZIN

ernährung heute

Unsere Zeitschrift für informierte Leser. Kompetent. Auf den Punkt gebracht. Regelmäßig im Abo.

Foto: f.eh
NEWSLETTER
©iStock

Aktuelles zu Ernährung und Lebensstil: Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert!

GLOSSAR

G wie Glossar

Wir bieten von Adipositas bis zur Zentralmatura Aufklärung und Wissenswertes

foto: istockphoto.com
Quiz

Testen Sie Ihr Wissen

Hat Himalaya-Salz tatsächlich eine heilende Wirkung? Gibt es Salz im Weltraum? Macht Milch dick und wo sollte man welche Lebensmittel im Kühlschrank lagern?
Stellen Sie sich unseren Fragen im Quiz.

zu den Quiz

RATGEBER

Smart Food Choice

Einkauf leicht gemacht!
Das Lebensmittel Angebot ist vielfältig, manchmal ist es schwierig, hier den Durchblick zu behalten. Wie man Qualität bei Lebensmitteln erkennt, wann es Früchte der Saison zu kaufen gibt und vieles mehr...

Foto: f.eh
Aktuelle Buchvorstellungen

NEU Aufgedeckt. Gerüchteküche und Ernährungsmythen

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Für Kinder mit Zöliakie kochen!

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Wenn das Spiegelbild ein Eigenleben führt

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

NEU Ins Leben starten

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Das Viva-Mayr Kochbuch

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Die Molekülchen Küche-Experimente für Nachwuchs-Köche

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN