ernährung

diäten von a bis z
 

Brigitte-Diät [Mischkostdiäten]

Angeboten werden täglich drei Haupt- und zwei Zwischenmahlzeiten, in denen ab und zu auch Süßes erlaubt ist, mit zusammen etwa 4200-6300kJ (1000-1500 kcal). Die gegeneinander austauschbaren Gerichte sind ausgewogen zusammengesetzt, fettarm, reich an Ballaststoffen und entsprechen einer energiereduzierten Mischkost. Die Brigitte-Diät ermöglicht eine gute Gewichtsabnahme und bietet den Einstieg in eine langfristig gesunde Ernährungsweise.

 

Plus:

  • Langsame Gewichtsabnahme
  • Abwechslungsreich
  • verschiedene Varianten (Mittelmeergerichte, Vegetarisches etc.)
  • Rezepte leicht nachzukochen
  • praktische Tipps zum Halten des Gewichts und zu mehr Bewegung

 

Minus:

  • Zubereitung oft aufwendig und im Büroalltag z. T. schwierig umzusetzen
  • Nichts für Leute, die nicht gerne selber kochen