ernährung

diäten von a bis z
 

Forever Young [Mischkostdiäten]

Auch wenn sich das Diätkonzept aus viel Obst und Gemüse, Hülsenfrüchten, Vollkornprodukten, magerem Fleisch und Fisch zusammensetzt, ist es dennoch nicht als Dauerernährung geeignet. Denn es wird die falsche These aufgestellt, dass der Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen auch nicht durch eine gesunde und ausgewogenen Ernährung gedeckt werden kann. Daher seien Nahrungsergänzungsmittel unumgänglich. Ebenso wird unnötigerweise ein täglicher Eiweißdrink empfohlen und ein 30-minütiges Laufprogramm, das für Übergewichtige gesundheitsgefährdend sein kann, da es zu einer Überlastung führt. Auch stimmt es nicht, dass Übergewicht allein durch einen Mangel an Bewegung, Eiweiß und Vitalstoffen hervorgerufen wird. Psychische Ursachen werden völlig außer acht gelassen, daher fehlen auch konkrete Anleitungen zur Verhaltensänderung!

 

Plus:

  • Hoher Anteil an Obst und Gemüse

 

Minus:

  • Zu hoher Gehalt an Fett und Eiweiß, dafür zu geringer Kohlenhydratanteil
  • Unrealistische Gewichtsverluste - bis zu 1 kg pro Tag werden versprochen 
  • Verhaltensänderung fehlt
  • Nichts für Kochmuffel: Rezepte zum Teil sehr aufwendig
  • Tipps zum Essen am Arbeitsplatz und im Restaurant fehlen
  • Nahrungsergänzungsmittel können bedenkliche Überversorgung zur Folge haben (Eiweiß, Kalzium im bedenklich hohen Bereich)
  • Gefahr von Harn- und Nierensteinen