ernährung

diäten von a bis z
 

Lagerfeld- 3-D-Diät [Eiweißreiche Diäten]

Die vom französischen Arzt Jean-Claude Houdret entwickelte und an Karl Lagerfeld erprobte Diät gründet vor allem auf einer proteinreichen, um Nahrungsergänzungsmittel erweiterte Ernährung und der Stärkung des Willens zum Abnehmen. Bei dieser Diät kann, wie bei einem Computerspiel, der Schwierigkeitsgrad gewählt werden. Abhängig davon, welcher der 3 Grade gewählt wird, ist eine tägliche Energieaufnahme von 800 bis 1600 kcal erlaubt. Bei der energieärmsten Variante werden nur einzelne Gemüsearten verzehrt, die energiereichste erlaubt auch helles Fleisch und Fisch. Proteindrinks für die Muskeln, Gelatinekapseln, die durch das Aufquellen das Hungergefühl bremsen, Vitamin- und Mineralstoffpräparate sowie Pillen gegen Müdigkeit und Stress sind fixer Bestanteil aller Programme. Die Präparate sind jedoch nur in Paris erhältlich äußerst kostenintensiv.

 

Plus:

  • keine Positiva

 

Minus:

  • Für eine gesunde und nachhaltige Gewichtsreduktion nicht geeignet
  • Nahrungszusammenstellung ist unausgewogen
  • Verhaltensänderung wird nicht angesprochen
  • Nahrungsergänzungsmittel sind fixer Bestandteil und extrem teuer