11.02.2016

Null-Diät

Bei der Null-Diät bzw. dem totalen Fasten verzichtet man vollständig auf feste Lebensmittel. Vorgegeben sind lediglich der Konsum von täglich mindestens
3 L kalorienfreier Flüssigkeiten (z. B. Wasser und ungesüßte Kräutertees), um die Abbauprodukte des Stoffwechsels auszuscheiden. Zusätzlich sollen Vitamin- und Mineralstoffpräparate eingenommen werden, um Unterversorgungen zu vermeiden.

So eine Null-Diät ist nicht mit Heilfasten zu vergleichen. Beim totalen Fasten steht der Gewichtsverlust im Vordergrund und wird nicht durch Entspannungs- oder Bewegungsprogramme begleitet. Zudem fehlt die minimale Eiweißzufuhr, die den Protein- bzw. Muskelabbau hintanhalten kann.
 

PLUS

•    keine
 

MINUS

•    hohes gesundheitliches Risiko
•    große Belastung für den Körper
•    Kein Fokus auf nachfolgende Ernährungs- oder Lebensstiländerung
•    als alleinige Maßnahme zur Gewichtsreduktion nicht nachhaltig – JoJo-Effekt droht
•    Bei körperlich inaktiven Personen kann es, besonders in der Anfangsphase, zu
      vermehrtem Abbau von Muskeleiweiß kommen.
•    Bei Menschen mit erhöhtem Harnsäurespiegel kann ein akuter Gichtanfall ausgelöst
      werden.

 

 

Literatur

Leitzmann C et al.: Ernährung in Prävention und Therapie. Hippokrates Verlag, Stuttgart (2003).

MYTHOS ODER WAHRHEIT?

Essen am Abend macht dick. Stimmt diese althergebrachte "Weisheit" oder handelt es sich dabei um eine Mär?

Aktuelle Buchvorstellungen

NEU Aufgedeckt. Gerüchteküche und Ernährungsmythen

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Für Kinder mit Zöliakie kochen!

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Wenn das Spiegelbild ein Eigenleben führt

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

NEU Ins Leben starten

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Das Viva-Mayr Kochbuch

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Die Molekülchen Küche-Experimente für Nachwuchs-Köche

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN