30.08.2007

Sind Schwarzwurzeln wirklich schwarz? Neues Familienspiel für "bewegten" Rätselspaß – AUDIO

[ess-be]: Ein Bewegungsspiel mit Quizfragen rund ums Essen

EINMODERATION - Schon bald läuten in Österreich wieder die Schulglocken. Und für die tausenden Pflichtschüler kehrt der Schulalltag ein: Mit dem Auto oder Bus in die Schule, stundenlanges Schulbank drücken, beim Heimfahren rasch einen Burger, Hausaufgaben, dann Computer oder Fernsehen. Da wundert's kaum, dass Österreichs Kids immer dicker werden - schon jedes 5. Kind ist übergewichtig.
Das forum. ernährung heute möchte dem nun auf völlig neue Art und Weise entgegentreten: mit einem Familien-Spiel, das sich mit großem Spaßfaktor den Themen Ernährung UND Bewegung widmet.

Das Audiofile zu dieser Meldung

REDAKTEURSTEXT

Beim neuen [ess-be]-Spiel müssen die Mitspieler über's Essen Bescheid wissen. Etwa, dass manches Lebensmittel erst in der Friteuse zum Dickmacher wird:

OT01 0:00 sec KINDER BEIM SPIELEN Ess-Frage [Erdäpfeln wird...]

Es gilt aber auch, Beweglichkeit zu beweisen. Wobei Geschicklichkeit, gute Koordination und Schnelligkeit von Vorteil sind:

OT02 0:16 sec KINDER BEIM SPIELEN Be-Frage [Wer schafft...]

Nur wer in beiden Bereichen punktet, kann beim neuen [ess-be]-Spiel gewinnen,  erklärt Helga Cvitkovich-Steiner vom forum.ernährung heute. Sie hat das Spiel gemeinsam mit Ernährungs- und Bewegungsspezialisten entwickelt.

OT03 0:38 sec CVITKOVICH-STEINER [ess-be]-Spiel [ess-be steht...]

Denn dieses Wissen fehlt heute oft, bestätigt Ernährungswissenschafterin Karin Lobner, die das Quiz mitgestaltet hat. Die Folge: Immer mehr Kinder sind einfach zu dick - haben verlernt, in gesundem Maße zu essen. Wo liegen die Gründe dafür?

OT04 0:54 sec LOBNER Probleme heutiger Ernährung [Dass früher...]

Dazu kommt: Kinder bewegen sich heute um 20% weniger als früher. „Dank" Fernsehen und Internet. Was sich dagegen tun lässt, erklärt Sportpädagogin Roswitha Amatschek, bei [ess-be] für die Bewegungsaufgaben zuständig. 

OT05 1:19 sec AMATSCHEK Warum bewegen sich Kids [Kinder...]

Auf den Spaßfaktor kommt's eben an. Für [ess-be]-Erfinderin Cvitkovich-Steiner stellt sich der Lerneffekt beim Spielen und Rätseln dann ohnehin ganz nebenbei ein:

OT06 1:43 sec CVITKOVICH-STEINER Kein Zeigefinger [Ich glaub...]

Gespielt wird zu zweit oder in Teams - jeweils gegeneinander. Den Spielablauf kann jedes Kind erklären:

OT07 2:05 sec KINDER Spielanleitung [ess-be]-Spiel [Jeder Spieler...]

Wissen und Können allein ist letztlich aber nicht alles. Auch Fortuna hat ein wenig ihre Hände im [ess-be]-Spiel, beschreibt Helga Cvitkovich-Steiner:

OT08 2:31 sec CVITKOVICH-STEINER Glücks/Pechkarten [Glücks-...]

Wer eine Glückskarte erwischt, rückt dafür schneller vorwärts. Gewonnen hat, wer schließlich als erster im Ziel ankommt. Doch Champions gibt es noch mehr:

OT09 2:46 sec CVITKOVICH-STEINER Jeder ist Sieger [In Wahrheit...]

Liegen Ballaststoffe schwer im Magen? Ist ein Couch-Potato eine pflegeleichte Erdäpfelsorte? Von Esskultur, nachhaltiger Ernährung bis zur Küchentechnik reichen die Fragen. Da bleiben Aha-Erlebnisse natürlich nicht aus.

OT10 3:03 sec KINDER Gab's Aha-Erlebnisse? [Ja, dass...]

Die Oma hätt's vielleicht gewusst. Dafür mag bei den Bewegungsaufgaben wohl das Enkerl etwas im Vorteil sein. Eine Stoppuhr zum Schnelligkeits-Check ist neben Spielplänen, Quiz- und Aufgabenkarten jedenfalls fixer Bestandteil des Spielesets, so [ess-be]-Austüftlerin Cvitkovich-Steiner. 

OT11 3:23 sec CVITKOVICH-STEINER Überall zu spielen [Abgesehen...]

Drinnen wie draußen, im Sommer wie im Winter. Das neue [ess-be]-Spiel für alle von 8 bis 99 ist zum Preis von Euro 19,90 beim forum. ernährung heute erhältlich.
***

ABMODERATION:

Das Spiel kommt mit der Post ins Haus. Wie kann man es bestellen? Entweder über die Homepage http://www.forum-ernaehrung.at/ oder auch telefonisch. Die Telefonnummer des Versandservices lautet: +43.1.407.05 49. Der Verkauf startet am 3. September 2007, Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

NEWSLETTER

Wissenschaftliche Information

Wissenschaftsbasierte Informationen, Tipps zu den Lebensmitteln der Saison, Events, aktuelle Themen und/oder ...

ANSPRECHPARTNER

Sie haben in konkretes Anliegen, möchten Unterstützung bei der Recherche zu einem bestimmten Thema, suchen das persönliche Gespräch?
Bitte wenden Sie sich an:

Dr. Marlies Gruber
t +43.1.712 33 44
m +43.664.394 56 36
mg@forum-ernaehrung.at

Aktuelle Buchvorstellungen

NEU Aufgedeckt. Gerüchteküche und Ernährungsmythen

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Für Kinder mit Zöliakie kochen!

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Wenn das Spiegelbild ein Eigenleben führt

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

NEU Ins Leben starten

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Das Viva-Mayr Kochbuch

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Die Molekülchen Küche-Experimente für Nachwuchs-Köche

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN