30.08.2007

Sind Schwarzwurzeln wirklich schwarz? Neues Familienspiel für "bewegten" Rätselspaß – AUDIO

[ess-be]: Ein Bewegungsspiel mit Quizfragen rund ums Essen

EINMODERATION - Schon bald läuten in Österreich wieder die Schulglocken. Und für die tausenden Pflichtschüler kehrt der Schulalltag ein: Mit dem Auto oder Bus in die Schule, stundenlanges Schulbank drücken, beim Heimfahren rasch einen Burger, Hausaufgaben, dann Computer oder Fernsehen. Da wundert's kaum, dass Österreichs Kids immer dicker werden - schon jedes 5. Kind ist übergewichtig.
Das forum. ernährung heute möchte dem nun auf völlig neue Art und Weise entgegentreten: mit einem Familien-Spiel, das sich mit großem Spaßfaktor den Themen Ernährung UND Bewegung widmet.

Das Audiofile zu dieser Meldung

REDAKTEURSTEXT

Beim neuen [ess-be]-Spiel müssen die Mitspieler über's Essen Bescheid wissen. Etwa, dass manches Lebensmittel erst in der Friteuse zum Dickmacher wird:

OT01 0:00 sec KINDER BEIM SPIELEN Ess-Frage [Erdäpfeln wird...]

Es gilt aber auch, Beweglichkeit zu beweisen. Wobei Geschicklichkeit, gute Koordination und Schnelligkeit von Vorteil sind:

OT02 0:16 sec KINDER BEIM SPIELEN Be-Frage [Wer schafft...]

Nur wer in beiden Bereichen punktet, kann beim neuen [ess-be]-Spiel gewinnen,  erklärt Helga Cvitkovich-Steiner vom forum.ernährung heute. Sie hat das Spiel gemeinsam mit Ernährungs- und Bewegungsspezialisten entwickelt.

OT03 0:38 sec CVITKOVICH-STEINER [ess-be]-Spiel [ess-be steht...]

Denn dieses Wissen fehlt heute oft, bestätigt Ernährungswissenschafterin Karin Lobner, die das Quiz mitgestaltet hat. Die Folge: Immer mehr Kinder sind einfach zu dick - haben verlernt, in gesundem Maße zu essen. Wo liegen die Gründe dafür?

OT04 0:54 sec LOBNER Probleme heutiger Ernährung [Dass früher...]

Dazu kommt: Kinder bewegen sich heute um 20% weniger als früher. „Dank" Fernsehen und Internet. Was sich dagegen tun lässt, erklärt Sportpädagogin Roswitha Amatschek, bei [ess-be] für die Bewegungsaufgaben zuständig. 

OT05 1:19 sec AMATSCHEK Warum bewegen sich Kids [Kinder...]

Auf den Spaßfaktor kommt's eben an. Für [ess-be]-Erfinderin Cvitkovich-Steiner stellt sich der Lerneffekt beim Spielen und Rätseln dann ohnehin ganz nebenbei ein:

OT06 1:43 sec CVITKOVICH-STEINER Kein Zeigefinger [Ich glaub...]

Gespielt wird zu zweit oder in Teams - jeweils gegeneinander. Den Spielablauf kann jedes Kind erklären:

OT07 2:05 sec KINDER Spielanleitung [ess-be]-Spiel [Jeder Spieler...]

Wissen und Können allein ist letztlich aber nicht alles. Auch Fortuna hat ein wenig ihre Hände im [ess-be]-Spiel, beschreibt Helga Cvitkovich-Steiner:

OT08 2:31 sec CVITKOVICH-STEINER Glücks/Pechkarten [Glücks-...]

Wer eine Glückskarte erwischt, rückt dafür schneller vorwärts. Gewonnen hat, wer schließlich als erster im Ziel ankommt. Doch Champions gibt es noch mehr:

OT09 2:46 sec CVITKOVICH-STEINER Jeder ist Sieger [In Wahrheit...]

Liegen Ballaststoffe schwer im Magen? Ist ein Couch-Potato eine pflegeleichte Erdäpfelsorte? Von Esskultur, nachhaltiger Ernährung bis zur Küchentechnik reichen die Fragen. Da bleiben Aha-Erlebnisse natürlich nicht aus.

OT10 3:03 sec KINDER Gab's Aha-Erlebnisse? [Ja, dass...]

Die Oma hätt's vielleicht gewusst. Dafür mag bei den Bewegungsaufgaben wohl das Enkerl etwas im Vorteil sein. Eine Stoppuhr zum Schnelligkeits-Check ist neben Spielplänen, Quiz- und Aufgabenkarten jedenfalls fixer Bestandteil des Spielesets, so [ess-be]-Austüftlerin Cvitkovich-Steiner. 

OT11 3:23 sec CVITKOVICH-STEINER Überall zu spielen [Abgesehen...]

Drinnen wie draußen, im Sommer wie im Winter. Das neue [ess-be]-Spiel für alle von 8 bis 99 ist zum Preis von Euro 19,90 beim forum. ernährung heute erhältlich.
***

ABMODERATION:

Das Spiel kommt mit der Post ins Haus. Wie kann man es bestellen? Entweder über die Homepage http://www.forum-ernaehrung.at/ oder auch telefonisch. Die Telefonnummer des Versandservices lautet: +43.1.407.05 49. Der Verkauf startet am 3. September 2007, Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

NEWSLETTER
©iStock

Aktuelles zu Ernährung und Lebensstil: Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert!

ANSPRECHPARTNER

Sie haben in konkretes Anliegen, möchten Unterstützung bei der Recherche zu einem bestimmten Thema, suchen das persönliche Gespräch?
Bitte wenden Sie sich an:

Dr. Marlies Gruber
t +43.1.712 33 44
m +43.664.394 56 36
mg@forum-ernaehrung.at

Aktuelle Buchvorstellungen

NEU Aufgedeckt. Gerüchteküche und Ernährungsmythen

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Für Kinder mit Zöliakie kochen!

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Wenn das Spiegelbild ein Eigenleben führt

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

NEU Ins Leben starten

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Das Viva-Mayr Kochbuch

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Die Molekülchen Küche-Experimente für Nachwuchs-Köche

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN