14.10.2019 von Redaktion

Nachhaltig essen – aber wie?

Nachhaltigkeit erfordert gesellschaftliche Transformation – doch wie können wir den Wandel langfristig sinnvoll gestalten? Und welche Rolle spielt die Ernährung dabei? Im Dossier zu unserem 8. f.eh-Symposium „Ernährungsökologie – Ein Bildungsprozess“ gibt es die Antworten darauf.

Nachhaltigkeit ist gewissermaßen zum Modewort mutiert. Im Alltagsgebrauch muss es praktisch für alles herhalten, das längerfristig „gut“ für Mensch und Natur ist. Mittlerweile ist Nachhaltigkeit auch ein starker Treiber beim Essen geworden.

Im allgemeinen Verständnis umfasst Nachhaltigkeit drei Säulen:

  • Ökologische Nachhaltigkeit – sie betrifft die globale Umwelt, d. h. die Verantwortung für den natürlichen Lebensraum, die Artenvielfalt und den Klimaschutz;
  • Soziale Nachhaltigkeit – sie bezieht die Gesellschaft ein und umfasst die Verantwortung für unsere Mitmenschen – und das weltweit;
  • Ökonomische Nachhaltigkeit – sie meint eine Wirtschaftsweise, die so angelegt ist, dass sie dauerhaft eine tragfähige Grundlage für Erwerb und Wohlstand bietet.

Nachhaltige Ernährung setzt dieses gesellschaftliche Leitbild der nachhaltigen Entwicklung für den Ernährungsbereich um und geht auf das Wissenschaftsgebiet der Ernährungsökologie zurück. Dieses berücksichtigt die fünf Dimensionen Gesundheit, Gesellschaft, Wirtschaft, Umwelt und Kultur. Ökologie ist in diesem Zusammenhang als die Lehre der Zusammenhänge zu verstehen. Und Zusammenhänge gibt es beim Thema Ernährung viele. Von der Produktion über die Verarbeitung, Verpackung, Transport bis zum Konsum und zur Entsorgung.

Doch wie entsteht Wandel, obwohl große Teile der Gesellschaft gleich bleiben wollen? Obwohl komplexe Systeme träge und Menschen in ihrem Essverhalten meistens konservativ sind? Das forum. ernährung heute (f.eh) hat diese Fragen im Zuge des 8. f.eh-Symposiums am 10. Oktober 2019 diskutiert und die Antworten in einem Dossier gebündelt.

Die Inhalte im Überblick:

  • Was heißt schon nachhaltig essen?
  • Ernährungsökologie: Gekommen, um zu bleiben.
  • Transitionsphänomene
  • Der Trend zur Nachhaltigkeit
  • Lernen, Ernährung, Klimawandel: Komplexität macht Spaß. Oder doch nicht?
  • Ernährung und Nachhaltigkeit: Miteinander reden, gemeinsam handeln
  • Eine große Transformation? Auf der Suche nach Nachhaltigkeit
  • Planetare Belastungsgrenzen
  • Die Wiener Tafel – Ernährungssicherheit als gesamtgesellschaftliche Aufgabe
  • Fleischkonsum und Umwelt
  • Gesund und nachhaltig
  • Tierwohl und Tiergesundheit
  • Diskussion: Über Werbung, Wahrnehmung und Wertschätzung
  • Podiumsgespräch: Essen wir uns mit Appetit in die Klimakrise?


Das Dossier „Nachhaltig essen“ können Sie hier als Gesamt-Dokument herunterladen: PDF

NEWSLETTER
©iStock

Aktuelles zu Ernährung und Lebensstil: Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert!

LEITFADEN
©vektorama

Unser Leitfaden bietet hilfreiche Tipps zur Einordnung von Forschungsergebnissen und soll dazu beitragen, gezielt nachfragen zu können, wenn allzu plakative Formulierungen verwendet werden.

NACHLESE

30 Jahre f.eh

2021 gaben 30 Jahre f.eh einen willkommenen Anlass für Rückblick, Bestandsaufnahme und Vorschau.

Aktuelle Buchvorstellungen

NEU Aufgedeckt. Gerüchteküche und Ernährungsmythen

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Für Kinder mit Zöliakie kochen!

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Wenn das Spiegelbild ein Eigenleben führt

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

NEU Ins Leben starten

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Das Viva-Mayr Kochbuch

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN

Die Molekülchen Küche-Experimente für Nachwuchs-Köche

Autor(en): Bisovsky S, Unterberger
Verlag: Österreichischer Agrarverlag
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7040-2350-6.

LESEN ALLE BUCHTIPPS ANSEHEN
femdom-scat.com
femdommania.org